Unterrichtsentwicklung (81)

In 3 Schritten zum verbindlichen Methodencurriculum

25.07.2013

Der Vorteil eines verbindlichen Methodencurriculums an Ihrer Schule liegt auf der Hand: Ihre Lehrer wissen, worauf sie aufbauen können. Wenn Sie als Schulleiter Verbindlichkeit beim Methodencurriculum anstreben, können sich Ihre Lehrer darauf verlassen, dass z. B. das Markieren von  Wörtern in Sachtexten bereits in der 3. Klasse eingeführt und geübt ... Mehr erfahren

Kennen Sie die 3 häufigsten Fehler bei Arbeitsaufträgen?

20.06.2013

Ärgern Sie sich, weil die Schüler nicht mitarbeiten? Als Klassenleiter denken Sie darüber nach, warum Unterrichtsphasen misslingen. Es liegt nicht nur an der mangelnden Konzentrationsfähigkeit der Schüler. Oft ist die Ursache in der Unterrichtstechnik zu suchen. Arbeitsaufträge sind nicht klar formuliert oder sprechen die Schüler nicht an. Vermeiden Sie folgende ... Mehr erfahren

So gestalten Sie große Kinderbilder

15.05.2013

Die Sonne lädt zur Beschäftigung im Freien ein. Sie möchten mit Ihrer Klasse große Porträts gestalten? Vergessen Sie bekleckerte Böden und an die Wand gespitzte Farbe! Gestalten Sie mit Ihrer Klasse in 6 Schritten unkompliziert farbenfrohe Großbilder im Garten. Wollen Sie noch mehr basteln? In 5 Schritten basteln Sie ein ... Mehr erfahren

Mit einer variablen Sitzordnung effektiver unterrichten

08.05.2013

Moderner und schülergerechter Unterricht erfordert den Wechsel von Unterrichts- und Sozialformen, um Aufmerksamkeit und Disziplin zu fördern.Schaffen Sie mit variablen Sitzordnungen Möglichkeiten, den Zusammenhalt zu stärken, allen Kindern das gleiche Recht einzuräumen und einen interessanten Unterricht zu bieten Passen Sie die Sitzordnung Ihrem kommunikativen Anspruch an die Schüler an: Sitzformen ... Mehr erfahren

So gestalten Sie mit neuen Methoden anregende Lernsituationen

22.02.2013

Nutzen Sie als Lehrkraft verschiedene Methoden-Werkzeuge. Gemeint sind lehrergesteuerte oder schüleraktive Verfahren. Bieten Sie Ihren Schülern Materialien und Hilfsmittel zur Unterstützung von Lehr- und Lernprozessen. Verankern Sie folgende Verbindlichkeiten in Ihrem Klassen-Curriculum, auf das alle unterrichtenden Lehrkräfte nachhaltig zurückgreifen können: Bieten Sie Möglichkeiten, die Schüler zum selbstständigen Lesen, Sprechen, Vortragen und ... Mehr erfahren

Überprüfen Sie Ihr Lehrverhalten

15.02.2013

Sicher verfügen Sie als Lehrkraft über die Kompetenzen zu effektiver Klassenführung. Reflektieren Sie jedoch immer wieder Ihren nachhaltigen Erfolg in der Unterrichts- und Erziehungsarbeit. Prüfen Sie mit folgendem Selbsttest Ihre augenblickliche Situation. Der Test spiegelt durch seine Fragen Prinzipien effektiver Unterrichtsgestaltung und Klassenführung wider. Selbsttest für Lehrer: Wie gut ist ... Mehr erfahren

So gelingt effektive Klassenführung

17.08.2012

Als Schulleiter begegnen Ihnen Klagen der Lehrkräfte über anstrengenden Unterricht. Sicherlich stimmt es, dass die Zahl „schwieriger“ Kinder größer geworden ist. Ihre Lehrkräfte beschweren sich über Unruhe und Störungen im Klassenzimmer. Falls Sie in Ihrem Kollegium große Unterschiede in der Einstellung zu diesem Thema feststellen, gestalten Sie eine pädagogische Konferenz ... Mehr erfahren

Mit anderen Schulen kooperieren

02.08.2012

„Endlich geschafft. Ich kann auf das Gymnasium!“, jubelt so mancher Ihrer Schüler im Sommer. Doch im Herbst ist die Freude oftmals rasch vorbei. Wenn die sich abrupt ändernden Anforderungen der neuen Schulart schlechte Noten und Misserfolge bringen, wird der Übergang zur Stolperschwelle. Was können Sie als Schulleitung tun, um „Stolpersteine“ ... Mehr erfahren

Konzentration bitte!

04.11.2011

„Nun konzentriert euch doch mal!“ , fordert der Deutschlehrer seine lässig auf den Stühlen lümmelnden, zerstreuten 7.-Klässler auf. Doch ohne Wirkung! Kein Wunder, denn Konzentration lässt sich nicht verordnen. Sie lässt sich aber sehr wohl beeinflussen. Lesen Sie, wie Sie die Konzentration der Klasse fördern, so dass sich die didaktischen ... Mehr erfahren

Eine Lernwerkstatt mit Computern

04.11.2011

Der Grundgedanke der Lernwerkstatt, dass sich Kinder als Forscher betätigen, und die Ausstattung Ihrer Lernwerkstatt mit Computern ergeben eine fruchtbare Symbiose.Die folgenden Beispiele zeigen, wie Schüler bereits in der Lernwerkstatt der Grundschule den PC als motivierendes, kommunikatives und kreatives Werkzeug nutzen können. 1. Tipp: Zum Schriftspracherwerb motivieren Ergänzen Sie das ... Mehr erfahren

Nein, Danke

Gratis Poster "Mitarbeiter fördern zahlt sich aus"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis




Verlag PROSchule

Service: +49 (0) 228-95 50 130
E-Mail: info@schulleiter.de

© 2019, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft