Datenschutz in der Schule

Grundlagen und Praxisbeispiele für den Einsatz an Ihrer Schule

Das Praxishandbuch „Datenschutz in der Schule“ zeigt Ihnen detailliert, wie Sie den Datenschutz in Ihrer Schule rechtssicher und effizient gestalten.
29,95 € zzgl. MwSt. und 1,70 € Versandkosten
Jetzt kaufen

Ihre Kollegen und Sie erheben, speichern und verarbeiten im Schulalltag jede Menge Daten von Schülern und Kollegen, aber auch zum Beispiel von Eltern oder von pädagogischen Mitarbeitern etwa im Offenen Ganztag.

Auch im Zusammenhang mit der Nutzung von Internet, Smartphones und beispielsweise WhatsApp sind datenschutzrechtliche Belange betroffen. Das Thema Datenschutz ist deshalb auch für Ihre Schule ein Pflichtthema.

 

Zukünftig wenig Toleranz bei Datenschutz-Verstößen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) sowie ein neues Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu).

Sie sollten deshalb schnellstens prüfen, ob der Umgang mit personenbezogenen Daten an Ihrer Schule datenschutzkonform abläuft, und zwar nach den neuen Regelwerken. Andernfalls drohen Ihnen hohe Bußgelder und ein großer Ansehensverlust in der Öffentlichkeit.

Ihre praktische Unterstützung zum Thema Datenschutz in der Schule

Bei den datenschutzrechtlichen Prüfungen und Anpassungen unterstützt Sie das Praxishandbuch „Datenschutz in der Schule“. Neben einer übersichtlichen Darstellung der Grundlagen des Datenschutzes an Schulen liegt der Fokus der Lösungen dieses Praxishandbuchs auf diesen Themen:

  • Speicherung personenbezogener Daten im Schulalltag (zum Beispiel Schülerakten in Papierform, Nutzung privater Computer durch Lehrer, Aufbewahrungsfristen)
  • Rechtssicherer Umgang mit personenbezogenen Daten im Schulalltag (Erstellung von Adress- und Telefonlisten, Krankmeldungen von Schülern, Notenvergabe, Videoüberwachung)
  • Internetnutzung im Schulalltag (rechtssichere Schul-Homepage, fehlerfreies Impressum, Datenschutzerklärung, Google Maps, Urheberrechte, Schülerfotos, …)
  • Rechtssicherer Umgang mit sozialen Netzwerken und Messaging-Diensten (Facebook-Auftritt Ihrer Schule, Recht am eigenen Bild, Lehrer-Schüler-Kommunikation über soziale Netzwerke, Posten von Schul-Fotos durch Eltern oder Schüler, WhatsApp, …)
  • Rechtssichere Übermittlung von Daten (Datenaustausch mit öffentlichen und privaten Stellen)

Mit vielen praktischen Arbeitshilfen

Dank zahlreicher Checklisten, Formulare, Mustertexte, Fragebögen, Übersichten, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Grafiken, Bilder und einer verständlichen Sprache wird die Umsetzung in die Praxis für Sie zum Kinderspiel.

Damit verliert das neue Datenschutzrecht, das auf den ersten Blick äußerst kompliziert erscheint, seinen Schrecken.

Das Resultat: Sie setzen den Umgang mit personenbezogenen Daten in Ihrer Schule auf eine rechtssichere Basis und regeln auch das Thema Internet- und Smartphone-Nutzung rechtskonform.

Beginnen Sie noch heute damit – Sie werden sehen, dass es sich Dank der vielen Hilfestellung einfach umsetzen lässt.

 

Ja, ich möchte das Praxishandbuch “Datenschutz in der Schule” zum Preis von 29,95 € zzgl. MwSt. und 1,70 € Versandkosten bestellen.

„Einrichtung” ist erforderlich!
 
„Vorname” ist erforderlich!
„Nachname” ist erforderlich!
„Straße” ist erforderlich!
„PLZ” ist erforderlich! „Ort” ist erforderlich!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an!
Hinweis zum Datenschutz
Bitte akzeptieren Sie unsere AGBs!



Verlag PROSchule

Service: +49 (0) 228-95 50 130
E-Mail: info@schulleiter.de

© 2019, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft