Fairness-Stiftung

Der Verlag PRO Schule erhält auch 2014 das begehrte Siegel der Fairness-Stiftung.
 

Alle zusammen – effektive Elternkooperation

Sie wissen: Für einen funktionierenden, positiven Schulalltag braucht es die partnerschaftliche, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern. Doch leider gibt es gerade hier viel Konfliktpotenzial: Abweichende Haltungen und Erwartungen führen zu Unstimmigkeiten, können rasch in eine ausgewachsene Streit umschlagen. Ziehen Sie die Notbremse lange vor einer Eskalation – mit den Tipps und Maßnahmen aus der Rubrik „Elternkooperation“.

Denn hier finden Sie die Informationen, mit denen Sie den Umgang und die Kooperation mit den Eltern Ihrer Schüler optimieren. Praxisnahe Schritt-für-Schritt-Anleitungen etwa im Bereich „Beschwerdemanagement“ erläutern, wie Sie angespannte Situationen zur Zufriedenheit von Eltern und Lehrern lösen. Sie suchen Anregungen, wie Sie ein schwieriges Elterngespräch zu einem einvernehmlichen Ende bringen? Dann sind Sie im Abschnitt „Elterngespräche“ genau richtig. Und wenn Sie wissen wollen, wie Sie die Eltern Ihrer Schüler besser motivieren und in Schulprozesse integrieren, bietet die Rubrik „Zusammenarbeit“ passende Empfehlungen und Maßnahmen. Damit wird Ihre Elternkooperation ein Kinderspiel.

Beschwerdemanagement

 

Elternbeschwerden begegnen Ihnen als Schulleiter in verschiedenen Formen. Versuchen Sie auf jeden Fall, die Beschwerde zu analysieren in dem Sie sich unter anderem in die Lage der Familie versetzen.> weiterlesen

 

Elternbeschwerden können auf Dauer sehr belastend für Ihre Kollegen an der Schule sein. Ein gutes Beschwerdenmanagement kann hier helfen.> weiterlesen

 

Es ist immer besser wüsten Beleidigungen und Vorwürfen der Eltern mit Ruhe zu begegnen. Zu allererst beruhigen Sie Ihren Gegenüber.> weiterlesen

 

Nicht alle Konflikte zwischen Eltern betreffen Sie. Aber mit einzelnen Streitigkeiten zwischen Eltern müssen Sie sich auseinandersetzen.> weiterlesen

 

Elterngespräche

 

Sie kennen das: Allein ein Gesprächswunsch Ihrerseits ist für Eltern oder Kollegen schon negativ konnotiert. Mit der Ja- Kette können Sie das Gespräch positiv einleiten.> weiterlesen

 

Erfahren sie hier, wie sie mit einem Feedback seitens Schüler- Lehrer- oder Elternschaft - ob positiv oder negativ - richtig umgehen.> weiterlesen

 

Eltern oder Kollegen kommen unangemeldet zu Ihnen, und bitten um ein Gespräch. Wie Sie typische Fehler vermeiden können!> weiterlesen

 

Erregte Eltern lassen sich nur schwer beruhigen. Vereinbaren Sie deshalb ein Elterngespräch - auch wenn dieses Gespräch schwierig werden kann.> weiterlesen

 

Wenn bei Ihnen ein wichtiges Elterngespräch ansteht, sollten Sie sich mit einem Leitfaden auf das Gespräch vorbereiten. Dieser Leitfaden soll als Orientierungshilfe dienen.> weiterlesen

 

Ungerechte Notengebung oder Benachteiligung des Kindes - nur zwei von möglichen Elternbeschwerden. Diese sollten Sie sachlich in einem Kofliktgespräch klären.> weiterlesen

 

Elternbriefe gehören zu Ihren Verwaltungs- und damit Routineaufgaben. Sie besitzen aber ein hohes Maß an Außenwirkung für Ihre Schule.> weiterlesen

 

Zusammenarbeit

 

Nicht jede Familie kann sich den Tagesusflug oder die Klassenfahrt des Kindes finanziell leisten. Es gibt aber Möglichkeiten zur Unterstützung.> weiterlesen

 

Die Eltern Ihrer Schüler wollen gut informiert sein. Die Informationen sollten aber gut strukturiert und verständlich sein. > weiterlesen

 

„Mein Kind geht einfach nicht an die Hausaufgaben ran und dann vertrödelt es den ganzen Nachmittag!“ Als Klassenleiter hören Sie in den Sprechstunden solche Klagen. Geben Sie den Eltern folgende 5 Tipps für die zügige und...> weiterlesen

 

Gestalten Sie zusammen mit engagierten Eltern vor den Osterferien ein kleines Fest! Laden Sie dazu entweder nur Eltern oder auch Freunde und Mitschüler ein.> weiterlesen

 

Neues Schuljahr. Sie möchten möglichst rasch alle Eltern Ihrer Schüler in einem unverbindlichen Rahmen persönlich kennen lernen. Hier könnte ein Frühstück helfen.> weiterlesen

 

Der Elternabend: Ein Termin, den Sie nicht unterschätzen sollten. Oft bildet er die Grundlage für Aktivitäten zwischen Ihnen und den Eltern Ihrer Schüler.> weiterlesen

 

Menschen - damit auch die Eltern Ihrer Schüler - sind unterschiedlich und oft auch sehr schwierig. Hier ist der richtige Umgang wichtig, damit es keine Probleme gibt.> weiterlesen

 

Hier kostenlose Praxis-Tipps per E-Mail!

close
© Verlag PRO Schule