Unterrichtsentwicklung (84)

1 2 3 9

Bitte mitdenken: mBook vermittelt Geschichte auf besondere Art

31.12.2020

Wissen vermitteln ist eine Sache. Die Schüler zum Reflektieren des Wissens und zum Entwickeln eigener Meinungen anzuregen ist eine ganz andere. Mit dem mBook versucht das Institut für digitales Lernen genau das zu fördern ‒ durch Hinterfragen, und parallele Themenstrukturen. Ein Pilotprojekt, das Sie unserer Meinung nach im Auge behalten sollten. So vermitteln Sie Geschichte mit mBook

5 Beispiele: Kunst als integratives Element nutzen

10.12.2020

Wenn Sie an Ihrer Schule dem kreativen Gestalten einen hohen Stellenwert beimessen, kommt dies sicher einerseits den bildungsbewussten Eltern Ihrer Schüler entgegen. Andererseits hat sich die Kunst auch an Schulen bewährt, die vorwiegend von Kindern aus Migrationsfamilien besucht werden, die zudem noch bildungsfern und sozial benachteiligt sind. Künstlerisches Arbeiten entlastet von Sprachproblemen. Schließlich braucht man zum Malen und Töpfern die deutsche Sprache nicht so gut zu beherrschen wie im Aufsatzunterricht. Auch können Kinder, die im kognitiven Bereich die Lernziele nicht erreichen, gestalterisch Herausragendes leisten. Damit Kunst ihre integrative Wirkung entfaltet, verleihen Sie ihr einen hohen Stellenwert weit über den Kunstunterricht der Stundentafel hinaus. So unterstützt Sie Kunst bei der Integration

Die interaktive Schulbank – computer- und internetbasierte Lernübungen selbst gestalten

26.11.2020

„Zur nächsten Übung schlagt bitte alle euer Schulbuch auf, Seite …“, und schon geht ein lustloses Raunen durch das Klassenzimmer, während alle SchülerInnen ihr Buch herausholen und aufschlagen. Kennen Sie diese Reaktion von Ihren SchülerInnen? Wahrscheinlich ja. Warum also nicht gezielt Abwechslung in den Unterricht bringen, indem Sie Lernübungen von Ihren SchülerInnen am PC bearbeiten lassen. So integrieren Sie computer- und internetbasierte Lernübungen in den Unterricht

Unterrichtsprojekt: So verhindern Sie digitales Burnout Ihrer Schüler

29.10.2020

Etwa 5 % der deutschen Kinder und Jugendlichen leiden unter krankhaften Folgen ihrer Internetnutzung. Außerdem: Etwa jedes zehnte Kind nutzt das Internet, um vor Problemen zu fliehen. Bei 7 % der Kinder gefährdet die Onlinewelt eine wichtige Beziehung oder eine Bildungschance, wobei die Jungen doppelt so häufig betroffen sind. Mit diesen Tipps beugen Sie dem digitalen Burnout vor

Lese- und Rechtschreibschwäche? delfino hilft!

27.08.2020

Gerade in der Grundschule fällt es vielen Schülern schwer, richtig zu lesen und zu schreiben: Sie vergessen oder vertauschen Buchstaben, lesen stockend oder schreiben nach Gehör. Bei diesen und ähnlichen Problemen kann Ihnen das Angebot der Webseite delfino helfen. Dort lernen Ihre Schüler mit Spaß, wie sie richtig lesen und schreiben. So lernen Schüler mit delfino, wie sie richtig lesen und schreiben

Wer fragt, der führt – führen Sie!

20.08.2020

Fragen spielen in einem Gespräch eine wesentliche Rolle, denn: Wer fragt, der führt. Sie als Schulleiter und Führungskraft sind also derjenige, der die Fragen stellt. Was es mit der Kunst zu fragen auf sich hat, erfahren Sie im folgenden Beitrag. So führen Sie Ihr Lehrpersonal mit gezielten Fragen

In 5 Schritten zur inklusiven Unterrichtsplanung

21.05.2020

Inklusiver Unterricht bedarf einer besonderen Planung und Vorbereitung. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, die Lernprozesse Ihrer Schüler zu analysieren und zum Ausgangspunkt Ihrer Planung zu machen. Durch Dokumentation des Lernprozesses und Reflexion knüpfen Sie bei erneuter Planung direkt an den Leistungsstand der Schüler an. Dadurch können Sie jedes Kind auf dem entsprechenden Anforderungsniveau fördern. Erfahren Sie hier, wie Sie in 5 Schritten inklusiven Unterricht planen, vorbereiten und reflektieren. So planen Sie Ihren inklusiven Unterricht

Unterrichtsqualität durch flexibles Mobiliar steigern

19.03.2020

Modernen Unterricht erkennt man daran, dass die Sitzordnung flexibel der Unterrichtssituation angepasst ist. Sie kann also in einer Unterrichtsstunde aus Gruppentischen bestehen und in der nächsten auf die Tafel hin ausgerichtet sein, damit die Schüler konzentriert den Erklärungen der Lehrkraft folgen können. Ein methodenreicher und damit motivierender Unterricht lässt sich nur durch flexibles Mobiliar zeitsparend und mit geringem Organisationsaufwand realisieren. Überlegen Sie bei einer Neumöblierung zunächst, welche Einzelelemente die größten Vorteile bieten und stimmen Sie dann alles konzeptionell aufeinander ab.
Umgestaltung zur Verbesserung der Unterrichtsqualität

Mit „Flipped Classroom“ coachen: zu Hause erarbeiten, in der Schule üben

27.02.2020

„Die Lerninhalte müssen in der Schule so sicher erarbeitet werden, dass die Hausaufgabe von den Schülern selbstständig erledigt werden kann.“ – Diesen Grundsatz aus den Schulgesetzen stellen Lehrer auf den Kopf, die mit dem didaktischen Ansatz des „Flipped Classroom“ unterrichten. Diese 3 Schritte helfen Ihnen bei der Umsetzung

Lernen auf der Couch: Wie auch Sie als Lehrer von sofatutor profitieren

13.02.2020

Hat einer Ihrer Schüler mit dem einen oder anderen Thema so seine Verständnisschwierigkeiten, ist es häufig Zeit für Nachhilfestunden. Dabei setzen viele Eltern und Schüler zunehmend auf die digitale Lernplattform sofatutor. Mit über 138.000 Nutzern ist es der derzeitige Shootingstar in Sachen Online-Nachhilfe. Wir haben uns angeschaut, was die Plattform besonders Ihnen als Lehrer und Ihrem Unterricht zu bieten hat. Wie Sie als Lehrer von sofatutor profitieren

1 2 3 9
Nein, Danke

Gratis Poster "Mitarbeiter fördern zahlt sich aus"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis




Verlag PROSchule

Service: +49 (0) 228-95 50 130
E-Mail: info@schulleiter.de

© 2019, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft