Schulqualität (32)

Schule im Brennpunkt – 4 Empfehlungen, wie Sie Ihr Image steigern

28.08.2019

„Ich leite eine Brennpunktschule mit einem hohen Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund und viele Eltern sind Hartz-IV-Empfänger.“ So stellen sich Schulleiter oft vor, wenn sie in einem Fortbildungskurs aufgefordert werden, eine Kurzcharakteristik ihrer Schule abzugeben. Der Begriff „Brennpunktschule“ drückt aus: „Wir arbei­ten unter erschwerten Bedingungen.“ Diese Tipps helfen Ihnen, das Schulimage zu steigern

10 Tipps für die Schülerzeitung mit Niveau

19.06.2019

1.900 Redaktionen von Schülerzeitungen hatten sich am Schülerzeitungswettbewerb der Länder beteiligt, zu­nächst in der Ausscheidung innerhalb des Bundeslandes, und wer sich hier qualifizierte, auf Bundesebene. Doch diese Zahl stellt nur einen Bruchteil der Schülerzeitungsredaktionen dar, die es tatsächlich an den deutschen Schulen gibt. Allerdings ist nicht jede Schülerzeitung preisverdächtig. Und nicht jede Schülerzeitung spielt eine Rolle für die Schulatmosphäre.Damit die Schülerzeitung auch an Ihrer Schule ein hohes Niveau erreicht und ein bedeutendes Element des Schulle­bens wird, beachten Sie die folgenden 10 Tipps. So wird Ihre Schülerzeitung ein voller Erfolg

Fresh Food 4 All – mit kreativen Ideen von gesunder Ernährung überzeugen

19.12.2018

Die Schule sollte Vorbild in Sachen "gesunde Ernährung" sein. Da die Fettleibigkeit gerade von jüngeren Kindern rapide ansteigt, sind Sie zum Handeln gezwungen. Wie Sie mit kreativen Ideen von gesunder Ernährung überzeugen

Mit diesen Soft Skills vermitteln Sie Ihren Schülern Lebenskompetenzen

15.12.2018

Mit dem Rüstzeug, das Ihre Schule den Absolventen mitgegeben hat, können Sie zufrieden sein, da zur Vermittlung von Fachwissen auch die Förderung der Lebenskompetenzen hinzugekommen ist. Wie gut, dass Sie Ihren Lehrkräften immer wieder ans Herz gelegt haben, ihren Schülern Gutes für ihren weiteren Lebensweg mitzugeben! So fördern Sie die Lebenskompetenzen Ihrer Schüler.

4 Schritte zu einer einheitlichen Grundlage von Konsequenz und Transparenz im Kollegium

13.06.2018

Konsequenz ist ein Schlüsselbegriff bei jedem erzieherischen Wirken, ob in der Familie oder in Ihrer Schule. Dieses gelingt nur, wenn Grundregeln zum Umgang mit Konsequenz von allen Kollegen eingehalten werden und dabei Transparenz im Handeln für alle Beteiligten geschaffen wird. 4 Schritte zu einer einheitlichen Grundlage von Konsequenz und Transparenz im Kollegium

Allergie im Unterricht? Was Sie bei Heuschnupfen & Co. beachten sollten

03.05.2018

Blütezeit – Pollenzeit, das trifft mittlerweile immer mehr Menschen im Frühjahr unangenehm. Allergien nehmen zu, gerade auch bei Kindern und Jugendlichen. Wenn Ihr Schulalltag dadurch beeinflusst wird, müssen Sie handeln. Worauf es ankommt, erfahren Sie in diesem Beitrag. So gehen Sie richtig mit den Allergien der Schüler um

Burn-out, nein danke! – 7 Tipps, wie Sie sich die Freude an Ihrem Beruf bewahren

28.03.2018

Burn-out ist eine tückische psychische Krankheit. Wenn jemand von ihr erfasst wird, ist die Heilung aufwendig und die Rückkehr in den Beruf langwierig. Die Hauptursachen sind psychische Belastung und Stress im Beruf. Damit Sie vom Ausbrennen verschont bleiben beugen Sie mit unseren 7 Tipps vor. Diese 7 Tipps beugen einem Burn-out vor

Datenschutz im Netz: Eine Internet-Rallye zeigt die Folgen zu sorgloser Datenfreigabe auf

07.03.2018

Profile im Internet sind inzwischen alltäglich: Ob Shop, Forum oder soziales Netzwerk. Im Web tauschen viele Ihrer Schüler zudem Kommentare und Fotos aus, die gesammelt und gespeichert werden. Mit jedem Profil und jedem Klick gibt man mehr über sich preis und das kann gefährliche Konsequenzen für Ihre Schüler haben. Internet-Rallye: So machen Sie Ihre Schüler auf die Folgen von sorgloser Datenfreigabe aufmerksam

Schwere Themen leicht erklärt: So erstellen und nutzen Sie Lernvideos

21.09.2017

Ihre Schüler konsumieren jeden Tag mit Begeisterung eine Unmenge von Videos: Egal ob im Fernsehen, bei YouTube oder bei Facebook. Gerade YouTube dient dabei aber nicht nur der Unterhaltung, sondern wird häufig zur Recherche von schwierigen Unterrichtsthemen genutzt. Erstellen Sie eigene Lernvideos, nutzen Sie die Begeisterung der Schüler und fördern Sie ihre Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Unterrichtsthema. So erstellen und nutzen Sie Lernvideos

Mobbing in inklusiven Klassen: Mit dem 6-Punkte-Plan reagieren Sie souverän

17.08.2017

Maja kommt nach der Pause immer als Letzte ins Zimmer. Sie wartet auf der Toilette, bis sie sicher sein kann, dass ein Lehrer in der Nähe ist. Viel zu groß ist ihre Angst, Mirjam und ihre Freunde allein anzutreffen. Haben Sie Hinweise auf Mobbing in Ihrer inklusiven Klasse gefunden, sollten Sie möglichst professionell darauf reagieren. Sichern Sie Ihre Beobachtungen auf verschiedenen Wegen ab, und ergreifen Sie dann entsprechende Maßnahmen, die Ihren Schülern helfen. So reagieren Sie auf Mobbing bei inklusiven Klassen




Verlag PROSchule

Service: +49 (0) 228-95 50 130
E-Mail: info@schulleiter.de

© 2019, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft